Kindergruppe für die Kleinen (bis 7 Jahre)

Unsere Kleinkindergruppe existiert mittlerweile seit knapp drei Jahren. Mit Blick auf die bereits länger bestehende Kindergruppe für die Großen, in der Studierende und andere ehrenamtlich Engagierte mit Kindern ab einem Alter von ca. 6 Jahren kochen, schwimmen gehen und andere Aktivitäten unternehmen, entwickelte sich die Idee auch für die kleineren Kinder in der Sammelunterkunft der Wilhelm-Busch-Straße eine Gruppe zu etablieren.


Wir Gruppenleiter_innen treffen uns immer freitags um 16.30 Uhr am Haupteingang des Asylbewerberheims, um dann die Kinder von ihren Familien abzuholen. Wenn es nicht gerade in Strömen regnet, versuchen wir jede Woche an die frische Luft zu gehen. Meistens führt uns unser Weg auf den großen Spielplatz am Röhrensee, der nur wenige Meter vom Asylbewerberheim entfernt ist. Hier können sich die Kinder austoben, rutschen und schaukeln. Manchmal sind wir auch beim Streichelzoo am Röhrensee oder machen eine “Schatzsuche” mit den Kindern. Oft gehen wir, nachdem wir draußen gespielt haben, noch in den „Bunt statt Braun-Raum“ in der Gemeinschaftsunterkunft, um dort zu malen und zu basteln. Nachdem wir den Raum gemeinsam mit den Kindern aufgeräumt haben, bringen wir sie wieder zu ihren Familien und machen uns, meistens so gegen 19.30 Uhr, selber wieder auf den Heimweg.

 

Nachdem wir die Kleinkindergruppe zu dritt gestartet haben, ist die Anzahl unserer Gruppenleiter*innen mittlerweile auf fünf Personen angestiegen, von denen immer mindestens drei vor Ort sein sollten. Die Anzahl der Kinder schwankt momentan zwischen ungefähr 5 und 10. Auch wenn diese Kindergruppe mit fünf Betreuuern momentan gut ausgelastet ist, können alle, die sich für unsere Gruppe interessieren gerne einmal vorbeischauen und mitmachen. Sollte dann eine längere Zusammenarbeit beiderseits gewünscht sein, benötigen wir ein Führungszeugnis, um dies dem Jugendamt vorzulegen. Bei der Beantragung stehen wir gerne mit Rat und Tat zur Seite.

 

Melde dich gerne per E-Mail direkt bei mir, oder über das Kontaktformular auf dieser Seite.

Marc Gminder: marcgminder@hotmail.com