Der Vorstand

Der gewählte Vorstand und neue Strukturen

Wir freuen uns, dass der Verein in den letzten Jahren stetig gewachsen ist. Mit steigender Mitgliederzahl und neuen Projekten wurden auch die Kommunikationswege komplizierter. Um die Balance zwischen möglichst breiter Beteiligung und effizientem Arbeiten zu halten, wurden Anfang 2016 drei Entscheidungsebenen im Verein etabliert.

 

Alle interessierten Ehrenamtlichen und Geflüchteten können sich im basisdemokratischen Plenum einbringen.

 

Die Gruppenkoordinator*innen sprechen ihre Arbeit in einem gemeinsamen Gruppenkoordinationstreffen ab.

 

Der Vorstand trifft sich häufiger, vertritt den Verein rechtlich und kann auf Anfragen von außen schneller und angemessener reagieren. Er wird alle zwei Jahre durch die Jahreshauptversammlung des Vereins gewählt und dient als öffentlicher und interner Ansprechpartner des Vereins in zentralen Belangen.

 

Um möglichst effizient zusammenzuarbeiten, haben alle Gruppen zugeordnete Ansprechpersonen im Vorstand.

 

(alphabetisch)

 

  • Anna Westermann (Arbeitsfelder: Wohnungssuche)
  • Armin Brata (Arbeitsfelder: Nähcafé, Willkommensgruppe)
  • Fahim Barati (Arbeitsfelder: Sprachfreundschaften, Sport)
  • Fiona Schultz (Arbeitsfelder: Kinder- und Jugendgruppen, Schulungen)
  • Frank Berndt (Arbeitsfelder: Wohnungssuche, Finanzen und Datenschutz)
  • Nils Puhlmann (Arbeitsfelder: Nachhilfe, Sport)
  • Tina Krause (Arbeitsfelder: Öffentlichkeitsarbeit)

 

Der Vorstand ist schnell und unkompliziert über die folgende E-Mailadresse zu erreichen: vorstand@buntstattbraun-bt.de